Hardware

Auf dieser Seite haben wir ein paar Hardware-Empfehlungen gesammelt.
Leider erscheinen von vielen Geräten in regelmäßigen Abständen neue Hardware-Versionen gerade die beliebten Geräte von TP-Link gibt es in verschiedenen Versionen. Wir unterstützen nur bestimmte Versionen.

Wenn du genau wissen möchtest, ob ein bestimmtes Gerät unterstützt wird, dann kannst du die Suche auf der Download-Seite verwenden wird ein Gerät dort nicht gefunden, dann unterstützen wir es nicht. Im Zweifelsfall kannst du dich auch per Chat (Telegram, Matrix) oder E-Mail an uns wenden.

Indoor

Diese Geräte sind für drinnen geeignet, wobei es natürlich Möglichkeiten gibt diese vor Feuchtigkeit zu schützen.

TP-Link Archer C50 (AC1200), v3 & v4

Einsteigermodel. Ein günstiger DualBand-Router von TP-Link, der sowohl 2,4 als auch 5 GHz unterstützt.
Für Freifunk geeignet.

Installation erfolgt über die Web-Konfiguration.

Achtung! Version 5 unterstützen wir aktuell nicht.

Preis: ca. 32 EUR

AVM FritzBox 4020

Einsteigermodel. Leistungsstarker 2,4 GHz-Router.
Die FRITZ!Box 4020 funkt auf 2,4 GHz mit schnellem WLAN N von bis zu 450 MBit/s (3 x 3 MIMO). So sind drahtlose Verbindungen mit hohen Datenraten möglich – auch über größere Distanzen.

Achtung! Installation ist etwas komplizierter, eine Anleitung gibt es hier.

Verbrauch: Bis maximal 10 Watt, Leerlauf 2-3 Watt.

Preis: ca. 50 EUR

TP-Link Archer C7 (AC1750) V2, V4 & V5

Erhöhter Publikumsverkehr, gute Nutzerzahlen.
Gleichzeitiger Betrieb auf 2,4 GHz mit 450Mbps und auf 5 GHz mit 1300Mbps. Bei dem TP-Link Archer C7 steht gegenüber dem WR1043ND einen doppelt so großer Arbeitsspeicher und zusätzlich das 5 GHz  Band zur Verfügung, was gerade bei sehr vielen verbundenen Geräten (kurz Clients) vorteilhaft ist.

Verbrauch: Bis maximal 8 Watt, Leerlauf 4-5 Watt.

Installation erfolgt über die Web-Konfiguration.

Preis: ca. 80 EUR

Outdoor

Diese Geräte eigenen sich für den Außenbereich.

TP-Link⁣ CPE 210⁣

Günstigers Outdoorgerät
Funkt auf 2,4 GHz und eignet sich für einfache Richtfunkstrecken oder als normaler Mesh-Knoten, da die Streuung des Funksignals doch recht groß ist. Die CPE 210 kann mit PoE (Strom über LAN-Kabel) auch an Orten ohne Stromversorgung angebracht werden.

Preis ca. 40€