Schlagwort: gluon

Update auf Gluon 2018.2.1

Wir haben wieder ein paar Updates in Vorbereitung. In den nächsten Tagen werden wir alle Knoten auf 2018.2.1 aktualisieren.

Reihenfolge wird testing, rc, stable sein. Sollten noch Probleme auftauchen, dann wird sich die Veröffentlichung von stable bis auf weiteres verschieben. Mit dem neuen Update werden wieder ein paar Probleme behoben und eine Reihe neuer Geräte unterstützt.

Außerdem haben wir die Firmware-Seite aktualisiert, damit sie die neuen Geräte unterstützt und die Karte hat ein Sicherheitsupdate bekommen.

Firmware Update auf 2018.1.1

Auch wenn ich letzte Woche bereits ein Update auf 2018.1 verteilt hatte, dass bereits die Reparaturen von 2018.1.1 hatte. Habe ich mich dazu entschlossen erneut ein Update zu veröffentlichen, dass diesmal auch den richtigen Namen hat.

Nur noch einmal zu Erinnerung dieses Update ist sowohl für Stormarner als auch Lauenburger Knoten, diese teilen sich eine Firmware. Die Domain und die dazu gehörende SSID können jeder Zeit im Konfigurationsmodus umgestellt werden.

Das site Repository

Die Firmware unserer Community basiert auf gluon einer Firmware für Mesh-Netzwerke, diese basiert wiederum auf LEDE bzw OpenWrt.
Damit wir gluon in unserer Community einsetzen können, müssen wir eine eigene Konfiguration pflegen. Diese Konfiguration wird site config genannt.
Weiterlesen

Firmware Update Testing: 2017.1.x

Heute habe ich ein update für Stormarn/testing und Lauenburg/testing veröffentlicht.

  • Stormarn build: 31
  • Lauenburg build: 30

Folgende Änderungen sind enthalten

  • Unterstützung für den TP-Link TL-WR940N v5
  • Verbesserte Unterstützung für Ubiquiti UniFi AC MESH
  • Updates für LEDE (Kernel, gcc)

Viel Spaß beim testen.

Firmware bauen mit Jenkins

Jenkins ist eine in Java geschriebene Software für automatisiertes compilieren von Software.
Bisher wurde die Firmware manuell in der Konsole gebaut. Ab sofort werden die Firmware Images von Jenkins gebaut. Daraus ergeben sich folgende Änderungen:

  • Jenkins baut die Firmware sobald es Änderungen am Firmware Repository gab
  • Jeder Build bekommt eine Build Number
  • Die Firmware wird von Jenkins signiert und vor-veröffentlicht

Weiterlesen