Schlagwort: gluon

Firmware Update 2022.1.0.0

Es ist wieder so weit, es gibt eine neue Firmware.

Dieses Update basiert auf dem neuen Gluon Release v2022.1.
Die vermutlich größte Veränderung ist die neue OpenWrt Version 22.03 auf der Gluon aufbaut und die Veränderungen, welche in diese mitbringt.
Leider werden nicht alle Geräte dieses Update erhalten, mehr dazu weiter unten.

Veränderungen

Die neue Gluon Version nutzt Linux Kernel 5.15, dies ist ein Upgrade von 4.14, sowie wireless-backports 5.15.
Alle Änderungen findest du im Gluon Changelog.

Neue VPN Optionen

Erfreulicher weise werden gleich zwei neue VPN Optionen unterstützt. Die VPN Verbindung wird zwischen einem Router und einem der Gateways aufgebaut, über diese VPN Verbindung wird der Knoten mit dem Freifunk Netzwerk sowie dem Internet verbunden.
Wir benutzen fastd für die VPN Verbindung in Freifunk Südholstein. In diesem Release erhält fastd eine neue Fähigkeit erhalten. Wenn du auf deinem Router in den erweiterten Einstellungen auf Hohe VPN Performance umstellst, wird mit dieser Version L2TP eingesetzt. Diese Methode verschlüsselt den VPN Verkehr zwischen Router und Gateway nicht! Im Detail hab ich das alles schon mal in einem anderen Beitrag erklärt.

Das ist aber noch nicht alles, zusätzlich wird nun Wireguard unterstützt. Allerdings eignet sich die aktuelle Implementierung für uns nicht. Aktuell ist es nötig den öffentlichen Schlüssel bei den Gateway-Betreibern zu registrieren. Dies ist zu viel Aufwand für uns und würde auch viel Aufwand für die Knotenbetreiber bedeuten.
Aber trotzdem eine äußerst erfreuliche Entwicklung.

Unterstützte Geräte

Dieser Release unterstützt dank der Arbeit der Gluon Entwickler einige Geräte. Die vollständige Liste findest du Unten, aufgeteilt nach Architektur und Hersteller.

ath79-generic

  • D-Link
    • DAP-2660 A1
  • Enterasys
    • WS-AP3705i
  • Siemens
    • WS-AP3610
  • TP-Link
    • Archer A7 v5
    • CPE510 v2
    • CPE510 v3
    • CPE710 v1
    • EAP225-Outdoor v1
    • WBS210 v2

ath79-mikrotik

  • Mikrotik
    • RB951Ui-2nD

ipq40xx-generic

  • Aruba Networks
    • AP-303H
    • AP-365
    • InstantOn AP11D
    • InstantOn AP17

ipq40xx-mikrotik

  • Mikrotik
    • SXTsq-5-AC

ramips-mt7620

  • Xiaomi
    • Mi Router 3G (v2)

ramips-mt7621

  • Cudy
    • WR2100
  • Netgear
    • R6260
    • WAC104
    • WAX202
  • TP-Link
    • RE500
    • RE650 v1
  • Ubiquiti
    • UniFi 6 Lite
  • Xiaomi
    • Mi Router 4A (Gigabit Edition)

ramips-mt7622

  • Linksys
    • E8450
  • Xiaomi
    • AX3200
  • Ubiquiti
    • UniFi 6 LR

ramips-mt76x8

  • GL.iNet
    • microuter-N300
  • Netgear
    • R6020
  • RAVPower
    • RP-WD009
  • TP-Link
    • Archer C20 v4
    • Archer C20 v5
    • RE200 v2
    • RE305 v1
  • Xiaomi
    • Mi Router 4C
    • Mi Router 4A (100M Edition)

rockchip-armv8

  • FriendlyElec
    • NanoPi R2S

mpc85xx-p1010

  • Sophos
    • RED 15w rev. 1

mpc85xx-p1020

  • Extreme Networks
    • WS-AP3825i

Nicht mehr unterstützte Geräte

Leider werden Auch einige Geräte nicht länger von Gluon unterstützt, das liegt an der Hardware dieser Geräte.
Das Hauptproblem ist der geringe Speicher, welcher bei diesen Geräten nicht ausreichend ist.
Diese Geräte werden keine weiteren (großen) Updates mehr erhalten.
Dennoch können sie Teil unseres Freifunk Netzwerks bleiben. Klar ist, es wird der Punkt kommen an dem diese Router nicht weiter betreiben werden können. Wann dieser Punkt gekommen ist kann ich nicht genau sagen, jeder Freifunk Fan der solch ein Gerät besitzt sollte sich aber nach alternativen umschauen.

  • D-Link
    • DIR-615 (C1, D1, D2, D3, D4, H1)
  • Linksys
    • WRT160NL
  • TP-Link
    • TL-MR13U (v1)
    • TL-MR3020 (v1)
    • TL-MR3040 (v1, v2)
    • TL-MR3220 (v1, v2)
    • TL-MR3420 (v1, v2)
    • TL-WA701N/ND (v1, v2)
    • TL-WA730RE (v1)
    • TL-WA750RE (v1)
    • TL-WA801N/ND (v1, v2, v3)
    • TL-WA830RE (v1, v2)
    • TL-WA850RE (v1)
    • TL-WA860RE (v1)
    • TL-WA901N/ND (v1, v2, v3, v4, v5)
    • TL-WA7210N (v2)
    • TL-WA7510N (v1)
    • TL-WR703N (v1)
    • TL-WR710N (v1, v2)
    • TL-WR740N (v1, v3, v4, v5)
    • TL-WR741N/ND (v1, v2, v4, v5)
    • TL-WR743N/ND (v1, v2)
    • TL-WR840N (v2)
    • TL-WR841N/ND (v3, v5, v7, v8, v9, v10, v11, v12)
    • TL-WR841N/ND (v1, v2)
    • TL-WR843N/ND (v1)
    • TL-WR940N (v1, v2, v3, v4, v5, v6)
    • TL-WR941ND (v2, v3, v4, v5, v6)
    • TL-WR1043N/ND (v1)
    • WDR4900
  • Ubiquiti
    • AirGateway
    • AirGateway Pro
    • AirRouter
    • Bullet
    • LS-SR71
    • Nanostation XM
    • Nanostation Loco XM
    • Picostation
  • Unknown
    • A5-V11
  • VoCore
    • VoCore (8M, 16M)

Photo by Thomas Jensen on Unsplash

Firmware Release 2021.1.1.3

Moin es gibt wieder eine neue Firmware.

Neu unterstützt wird jetzt der Joy-IT JT-OR750i mit etwa 40€ ein gutes Einsteiger Gerät, welches mit einer einfachen Firmware ausgeliefert wird, OpenWRT oder die Freifunk Firmware kann einfach geflasht werden.
Sonst gibt es keine Änderungen, nur ein paar Fehlerbhebungen, welche die Firmware hoffentlich etwas stabiler machen.

Photo by Umberto on Unsplash

Firmware Release 2021.1.1.0

Moin liebe Freifunka,

ich habe eine neues Firmware Update für alle Freifunk Knoten freigeschaltet.

Updates von alter Firmware

Diese Firmware unterstützt nur Updates von Geräten die bereits mindestens mit 2018.2 laufen. Solltest du noch einen Freifunk Router haben, der mit einer älteren Firmware läuft kannst du eine ältere Firmware aus unserem Archiv beziehen.

https://archiv.firmware.freifunk-suedholstein.de/

Dies gilt auch, wenn du aus einer anderen Community mit alter Firmware migrieren möchtest. Melde dich auch gerne über unsere Kontaktmöglichkeiten.

Neue Funktionen und Bugfixes

Es wurden Optimierungen für Multicasts aktiviert, dies sollte einen positiven Effekt auf unser Netzwerk als ganzes haben.

Die Status-Seite der Knoten enthält jetzt mehr technische Details. Die Status-Seite ist in unserer Community technisch bedingt, nur innerhalb des Freifunk-Netzwerks erreichbar.

Und viele interne Verbesserungen.

Neue unterstützte Geräte

Die Firmware findest du unter https://install.freifunk-suedholstein.de

Plasma Cloud

  • PA300
  • PA300E
  • PA1200
  • PA2200

TP-Link

  • Archer C2 v3
  • Archer D50 v1

AVM

  • FRITZ!BOX 7530

Netgear

  • EX3700
  • EX3800

Xiaomi

  • Mi Router 4A (100M Edition)

Joy-IT

  • JT-OR750i

Photo by Thomas Jensen on Unsplash

FFSH #12 Dezember

Und plötzlich ist Dezember, das Jahr neigt sich dem Ende zu, doch eins ist sicher, es wird nicht das Letzte sein. Und auch bei Freifunk Südholstein geht es weiter.

Status

Unsere Freifunk Community war 2019 erfreulich stabil. Die Anzahl der Knoten und Clients ist etwa gleich geblieben, es gibt ein paar neue Freifunker, die sich auch aktiv einbringen. Die Infrastruktur läuft soweit zuverlässig und stabil.

Die Treffen scheinen etwas eingeschlafen zu sein, allerdings gibt es auch hier neue Freifunker, die regelmäßig zu den Treffen kommen.

Mailserver

Unser Mailserver ist aktuell leider noch nicht erreichbar, keine Zeit, krank,… ihr kennt das sicher.
Wenn ihr uns erreichen wollt könnt ihr alternativ unserer Telegram-Gruppe beitreten oder unserem Matrix-Raum beitreten.

Firmware

Heute wurde 2019.1 auf dem Testzweig veröffentlicht.

Eine Änderung von mir ist der Wegfall des SSID-Changers. Dieser ändert die SSID eures Knoten um zu symbolisieren, dass er offline ist. Wenn dieses Feature in Gluon selbst landet nehme ich es vielleicht wieder auf.

Außerdem gibt es einige Geräte, die nun als „Deprecated Devices“ gehandhabt werden, sie erhalten weiterhin von mir Updates, allerdings keine Images für eine Neuinstallation. Im Firmware-Wizzard, werden sie standardmäßig auch nicht mehr angezeigt, können aber über einen Link eingeblendet werden.

Die Geräte können aufgrund ihres kleinen Speichers von 4MB ROM und 32MB RAM nicht mehr als Zukunftssicher betrachtet werden. Es kann passieren, dass wir in naher Zukunft keine Updates mehr liefern können oder bestimmte Funktionen entfernen müssen (Weboberfläche,…).

Ansonsten gibt es einige neue unterstütze Geräte

  • D-Link DAP-1330 A1
  • TP-Link TL-WR840N v2 (Deprecated)
  • 8devices Jalapeno
  • Aerohive HiveAP 330
  • ASUS RT-AC57U

Und ein paar technische Änderungen so wie Verbesserungen, der Unterschied zu 2018.2.3 ist jedoch nicht sehr groß.

Und damit wünsche ich euch einen guten Rutsch ins neue Jahr. Wer von euch auf dem Chaos Communication Congress anzutreffen ist, kann sich ja mal in einer unserer Chat-Gruppen melden.

Firmware Update 2018.2.2 freigegeben

Gestern habe ich ein neues Firmwareupdate freigegeben.

Mit diesem Update entfällt der Support für den Onion Omega.

Außerdem gibt es mit diesem Update Bugfixes von Gluon:

  • CVE-2019-11477, CVE-2019-11478 und CVE-2019-11479 gefixt
  • Netgear R6120 ein fix für config mode
  • fix für respondd, Berechnung der wired clients Anzahl korrigiert
  • batman-adv doppelten timer entfernt, der für doppelten management traffic sorgte
  • Schutz vor unartigen Geräten auf Layer 2 🙂
  • fix für tunneldigger (benutzen wir nicht)

Update auf Gluon 2018.2.1

Wir haben wieder ein paar Updates in Vorbereitung. In den nächsten Tagen werden wir alle Knoten auf 2018.2.1 aktualisieren.

Reihenfolge wird testing, rc, stable sein. Sollten noch Probleme auftauchen, dann wird sich die Veröffentlichung von stable bis auf weiteres verschieben. Mit dem neuen Update werden wieder ein paar Probleme behoben und eine Reihe neuer Geräte unterstützt.

Außerdem haben wir die Firmware-Seite aktualisiert, damit sie die neuen Geräte unterstützt und die Karte hat ein Sicherheitsupdate bekommen.

Firmware Update auf 2018.1.1

Auch wenn ich letzte Woche bereits ein Update auf 2018.1 verteilt hatte, dass bereits die Reparaturen von 2018.1.1 hatte. Habe ich mich dazu entschlossen erneut ein Update zu veröffentlichen, dass diesmal auch den richtigen Namen hat.

Nur noch einmal zu Erinnerung dieses Update ist sowohl für Stormarner als auch Lauenburger Knoten, diese teilen sich eine Firmware. Die Domain und die dazu gehörende SSID können jeder Zeit im Konfigurationsmodus umgestellt werden.

Das site Repository

Die Firmware unserer Community basiert auf gluon einer Firmware für Mesh-Netzwerke, diese basiert wiederum auf LEDE bzw OpenWrt.
Damit wir gluon in unserer Community einsetzen können, müssen wir eine eigene Konfiguration pflegen. Diese Konfiguration wird site config genannt.
Weiterlesen